Freie Wähler in der Region Stuttgart

News der Freien Wähler in der Region Stuttgart

20. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler im Kreisverband Göppingen
Freie Wähler im Wahlkreis Heiningen: Kreis- und Regionalthemen in Bad Boll diskutiert

Beim Bürgerdialog im Kommunalwahlkreis Heiningen im Vereinsheim der Kleintierzüchter in Bad Boll standen die Zeichen auf Einstimmung für die Kommunalwahl in 2019. Wie Bürgermeister Hans-Rudi Bührle, 1. Vorsitzender des Kreisverbandes der Freien Wähler im Landkreis Göppingen eingangs betonte, wurden auch die die Freien Wähler aus den Gemeinden Aichelberg, Dürnau, Eschenbach, Gammelshausen, Hattenhofen, Schlat und Zell u. A. eingeladen. ... 
Zum Artikel

Freie Wähler im Wahlkreis Heiningen: Kreis- und Regionalthemen in Bad Boll diskutiert
20
Sep 2018

Freie Wähler im Wahlkreis Heiningen: Kreis- und Regionalthemen in Bad Boll diskutiert

Geschrieben von Freie Wähler im Kreisverband Göppingen

Beim Bürgerdialog im Kommunalwahlkreis Heiningen im Vereinsheim der Kleintierzüchter in Bad Boll standen die Zeichen auf Einstimmung für die Kommunalwahl in 2019. Wie Bürgermeister Hans-Rudi Bührle, 1. Vorsitzender des Kreisverbandes der Freien Wähler im Landkreis Göppingen eingangs betonte, wurden auch die die Freien Wähler aus den Gemeinden Aichelberg, Dürnau, Eschenbach, Gammelshausen, Hattenhofen, Schlat und Zell u. A. eingeladen. ... 
Zum Artikel

20. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Filderstadt

Am laufenden Band – Was verbirgt sich hinter den Fassaden des Boss-Hochregallager im Gewerbegebiet Affelter in Filderstadt-Bonlanden. Schaut man bei einem Spaziergang von weiten durch die Fenster, erhascht man einen Blick, der an ein Verteilerzentrum von Amazon erinnert. Das wollen wir jetzt einmal genauer wissen. Daher lädt der Stadtverband der Freien Wähler Filderstadt ein zu einem Firmenbesuch im Boss-Hochlager am Donnerstag, 11. Oktober um 15.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl bei Firmenbesuchen immer begrenzt ist, bitten wir Sie bei Interesse sich möglichst bald anzumelden bei: Petra.Wallner@freiewaehler-filderstadt.de Wir freuen uns auf einen spannenden Firmenbesuch mit vielen neuen Erkenntnissen. Immerhin bezeichnete die damalige Firmenleitung bei der Eröffnung des Hochlagers das 100 Millionen Euro teure Logistikzentrum als „größte  Einzelinvestition in der Geschichte von Hugo ... 
Zum Artikel

20
Sep 2018

Firmenbesuch beim Boss Hochlager in Filderstadt

Geschrieben von Freie Wähler Filderstadt

Am laufenden Band – Was verbirgt sich hinter den Fassaden des Boss-Hochregallager im Gewerbegebiet Affelter in Filderstadt-Bonlanden. Schaut man bei einem Spaziergang von weiten durch die Fenster, erhascht man einen Blick, der an ein Verteilerzentrum von Amazon erinnert. Das wollen wir jetzt einmal genauer wissen. Daher lädt der Stadtverband der Freien Wähler Filderstadt ein zu einem Firmenbesuch im Boss-Hochlager am Donnerstag, 11. Oktober um 15.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl bei Firmenbesuchen immer begrenzt ist, bitten wir Sie bei Interesse sich möglichst bald anzumelden bei: Petra.Wallner@freiewaehler-filderstadt.de Wir freuen uns auf einen spannenden Firmenbesuch mit vielen neuen Erkenntnissen. Immerhin bezeichnete die damalige Firmenleitung bei der Eröffnung des Hochlagers das 100 Millionen Euro teure Logistikzentrum als „größte  Einzelinvestition in der Geschichte von Hugo ... 
Zum Artikel

19. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Sindelfingen
Pferdeumzug

An alle, die am Sonntag noch nichts vorhaben. Besuchen Sie den Pferdeumzug zwischen 13.00 und 14.00 Uhr durch die Sindelfinger Innenstadt. Es lohnt sich zuzuschauen. ... 
Zum Artikel

Pferdeumzug
19
Sep 2018

Pferdeumzug

Geschrieben von Freie Wähler Sindelfingen

An alle, die am Sonntag noch nichts vorhaben. Besuchen Sie den Pferdeumzug zwischen 13.00 und 14.00 Uhr durch die Sindelfinger Innenstadt. Es lohnt sich zuzuschauen. ... 
Zum Artikel

19. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Sindelfingen
Gemeinderats-Delegation auf Samos

Vom 4.-8.September 2018 begleitete eine Gemeinderatsdelegation Herrn Oberbürgermeister Dr. Vöhringer auf die griechische Insel Samos. Dort wurde eine Einverständniserklärung zu projektbezogener Zusammenarbeit der Kommunen Sindelfingen und Samos unterzeichnet. Von den freien Wählern war Dr. Dorothee Kadauke dabei. Nach der Ankunft in Athen und Gesprächen mit Vertretern der Deutsch-Griechischen Versammlung, die im vorigen Herbst in Sindelfingen getagt hatte, erreichte die Delegation am 2. Tag die Insel.  Bei Fahrten über die Insel und Gesprächen waren Hauptthemen die Belastung durch die inzwischen 4000 Flüchtlinge, die in einem Lager, das für 800 Personen konzipiert ist, unterkommen müssen. Dabei ist bemerkenswert, dass es auf Samos nur diese einzige Unterkunft gibt, nämlich in Samos-Stadt.  Auf der übrigen Insel  ist das Flüchtlingsproblem unsichtbar. Die kommunalen Vertreter und ... 
Zum Artikel

Gemeinderats-Delegation auf Samos
19
Sep 2018

Gemeinderats-Delegation auf Samos

Geschrieben von Freie Wähler Sindelfingen

Vom 4.-8.September 2018 begleitete eine Gemeinderatsdelegation Herrn Oberbürgermeister Dr. Vöhringer auf die griechische Insel Samos. Dort wurde eine Einverständniserklärung zu projektbezogener Zusammenarbeit der Kommunen Sindelfingen und Samos unterzeichnet. Von den freien Wählern war Dr. Dorothee Kadauke dabei. Nach der Ankunft in Athen und Gesprächen mit Vertretern der Deutsch-Griechischen Versammlung, die im vorigen Herbst in Sindelfingen getagt hatte, erreichte die Delegation am 2. Tag die Insel.  Bei Fahrten über die Insel und Gesprächen waren Hauptthemen die Belastung durch die inzwischen 4000 Flüchtlinge, die in einem Lager, das für 800 Personen konzipiert ist, unterkommen müssen. Dabei ist bemerkenswert, dass es auf Samos nur diese einzige Unterkunft gibt, nämlich in Samos-Stadt.  Auf der übrigen Insel  ist das Flüchtlingsproblem unsichtbar. Die kommunalen Vertreter und ... 
Zum Artikel

18. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler in der Region Stuttgart e.V.

Im S-Bahn-Netz der Region stehen in den kommenden Jahren riesige Investitionen an. Da daran sowohl der Verband Region Stuttgart als auch der spätere Auftragnehmer beteiligt sind, sollte frühzeitig Klarheit darüber geschaffen werden, wer künftig die S-Bahn fährt. Die anstehenden Maßnahmen müssen langfristig vorbereitet werden. Dazu brauchen die künftigen Vertragspartner rechtzeitig eine klare vertragliche Basis. In diesem Zusammenhang verweist der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion, Landrat a.D. Bernhard Maier, zum wiederholten Mal darauf hin, dass der 2028 endende Vertrag die DB stark begünstigt. Durch die stetig steigenden Fahrgastzahlen haben sich bei den Erlösen große Zuwächse ergeben, von denen die DB überproportional profitiert. Dies halten die Freien Wähler für unangemessen, da auch die Leistungen des Verbands in die Qualitätsverbesserung zu den guten Zahlen geführt haben. Maier ... 
Zum Artikel

18
Sep 2018

Bestellvertrag mit der DB für die S-Bahn

Geschrieben von Freie Wähler in der Region Stuttgart e.V.

Im S-Bahn-Netz der Region stehen in den kommenden Jahren riesige Investitionen an. Da daran sowohl der Verband Region Stuttgart als auch der spätere Auftragnehmer beteiligt sind, sollte frühzeitig Klarheit darüber geschaffen werden, wer künftig die S-Bahn fährt. Die anstehenden Maßnahmen müssen langfristig vorbereitet werden. Dazu brauchen die künftigen Vertragspartner rechtzeitig eine klare vertragliche Basis. In diesem Zusammenhang verweist der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion, Landrat a.D. Bernhard Maier, zum wiederholten Mal darauf hin, dass der 2028 endende Vertrag die DB stark begünstigt. Durch die stetig steigenden Fahrgastzahlen haben sich bei den Erlösen große Zuwächse ergeben, von denen die DB überproportional profitiert. Dies halten die Freien Wähler für unangemessen, da auch die Leistungen des Verbands in die Qualitätsverbesserung zu den guten Zahlen geführt haben. Maier ... 
Zum Artikel

18. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler in der Region Stuttgart e.V.

Ein Antrag der Fraktion Freie Wähler lieferte den Impuls. Der Verband Region Stuttgart hat eine Konzeption erarbeitet, die die Förderung des Baus und Betriebs von kommunalen P&R-Plätzen vorsieht. Ziel ist es, durch die Schaffung neuer Plätze und günstige Gebühren mehr Autofahrer zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen. Grundgedanke ist es, solche Kommunen bzw. deren P&R-Plätze zu fördern, die einen besonders hohen Anteil an auswärtigen Nutzern haben. Bei der künftigen Gebührenstruktur ist vorgesehen, dass die Benutzung umso günstiger gestaltet wird, je weiter der jeweilige Platz vom Zentrum der Region entfernt. Zusammen mit den Kommunen legt der Verband einen Parktarif fest, der sich auch nach dem Umfeld und der Auslastung richtet.  Vergünstigungen oder gar Gebührenfreiheit kommen nur ÖPNV-Nutzern zugute.   Region ... 
Zum Artikel

18
Sep 2018

Verband Region Stuttgart fördert Bau und Betrieb von P&R-Plätzen

Geschrieben von Freie Wähler in der Region Stuttgart e.V.

Ein Antrag der Fraktion Freie Wähler lieferte den Impuls. Der Verband Region Stuttgart hat eine Konzeption erarbeitet, die die Förderung des Baus und Betriebs von kommunalen P&R-Plätzen vorsieht. Ziel ist es, durch die Schaffung neuer Plätze und günstige Gebühren mehr Autofahrer zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen. Grundgedanke ist es, solche Kommunen bzw. deren P&R-Plätze zu fördern, die einen besonders hohen Anteil an auswärtigen Nutzern haben. Bei der künftigen Gebührenstruktur ist vorgesehen, dass die Benutzung umso günstiger gestaltet wird, je weiter der jeweilige Platz vom Zentrum der Region entfernt. Zusammen mit den Kommunen legt der Verband einen Parktarif fest, der sich auch nach dem Umfeld und der Auslastung richtet.  Vergünstigungen oder gar Gebührenfreiheit kommen nur ÖPNV-Nutzern zugute.   Region ... 
Zum Artikel

18. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Ortsverband Ostfildern

Anbei ein paar Erinnerungsfotos von unserem schönen und interessanten Ausflug nach Rottweil zum Thysssen-Turm und in die schöne Altstadt von Rottweil. ... 
Zum Artikel

18
Sep 2018

Freie Wähler Ausflug nach Rottweil 2018

Geschrieben von Freie Wähler Ortsverband Ostfildern

Anbei ein paar Erinnerungsfotos von unserem schönen und interessanten Ausflug nach Rottweil zum Thysssen-Turm und in die schöne Altstadt von Rottweil. ... 
Zum Artikel

18. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Ortsverband Ostfildern

Einladung zur Regionalkonferenz 2018 der Freien Wähler in der Region Stuttgart nach Esslingen. Zu Gast bei der Fa. Festo… Bitte beachten Sie, dass namentliche Anmeldung erforderlich ist. Sonst ist eine Teilnahme leider nicht möglich. Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen… ... 
Zum Artikel

18
Sep 2018

Einladung zur Regionalkonferenz 2018

Geschrieben von Freie Wähler Ortsverband Ostfildern

Einladung zur Regionalkonferenz 2018 der Freien Wähler in der Region Stuttgart nach Esslingen. Zu Gast bei der Fa. Festo… Bitte beachten Sie, dass namentliche Anmeldung erforderlich ist. Sonst ist eine Teilnahme leider nicht möglich. Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen… ... 
Zum Artikel

17. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Ehningen

40 Kindergartenkinder und 30 Eltern folgten letzten Freitag der Einladung der Freien Wähler zur Apfelernte innerhalb des Streuobstwiesenprojekts der Freien Wähler Ehningen. Schon dreimal hatten die Kinder des Kindergartens Herrenberger Straße die Möglichkeit genutzt die Baumwiese zu besuchen und die Entwicklung des Obst in allen Jahreszeiten – Frühling, Sommer und Herbst – anschaulich kennen zu lernen. Das letzte Mal mit unter fachkundiger Anleitung einer Streuobstpädagogin am Mittwoch letzter Woche. Diesmal stand auf der Streuobstwiese von Uwe und Elke Bengel die Apfelernte an – aufgrund des warmen Wetters schon früh im Jahr. Fleißig wurden Äpfel gepflückt, geschüttelt und gesammelt.   Nach dem Ende der Ernte gab es zur Stärkung Apfelkuchen und Apfelschorle sowie Würstchen vom Grill. Neben Spass und guter Laune ... 
Zum Artikel

17
Sep 2018

Streuobstwiesenprojekt mit dem Kindergarten Herrenberger Straße

Geschrieben von Freie Wähler Ehningen

40 Kindergartenkinder und 30 Eltern folgten letzten Freitag der Einladung der Freien Wähler zur Apfelernte innerhalb des Streuobstwiesenprojekts der Freien Wähler Ehningen. Schon dreimal hatten die Kinder des Kindergartens Herrenberger Straße die Möglichkeit genutzt die Baumwiese zu besuchen und die Entwicklung des Obst in allen Jahreszeiten – Frühling, Sommer und Herbst – anschaulich kennen zu lernen. Das letzte Mal mit unter fachkundiger Anleitung einer Streuobstpädagogin am Mittwoch letzter Woche. Diesmal stand auf der Streuobstwiese von Uwe und Elke Bengel die Apfelernte an – aufgrund des warmen Wetters schon früh im Jahr. Fleißig wurden Äpfel gepflückt, geschüttelt und gesammelt.   Nach dem Ende der Ernte gab es zur Stärkung Apfelkuchen und Apfelschorle sowie Würstchen vom Grill. Neben Spass und guter Laune ... 
Zum Artikel

17. September 2018 | Geschrieben von Freie Wähler Stadtverband Ditzingen
Ausflug nach Besigheim

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler, in diesem Jahr laden wir Sie am Sonntag, den 14. Oktober 2018   recht herzlich zu einer geführten Stadtbesichtigung nach Besigheim ein. Anschließend findet eine Weinprobe in der Felsengartenkellerei Besigheim statt. Die Fahrt wird mit dem Bus der Firma Traxel aus Rutesheim durchgeführt. Wir beginnen die Abfahrt in Heimerdingen (bitte pünktlich an den Haltestellen sein):  11.30 Uhr:        Heimerdingen,  Frisör Bidermann  11.40 Uhr:        Schöckingen,  an der Kastanie  11.50 Uhr:        Hirschlanden,  am „Rössle“  12.00 Uhr:        Ditzingen,  Parkplatz Stadthalle  12.30 Uhr: Stadtführung Besigheim14.00 Uhr: Weinprobe mit Vesperteller u. Kellereiführung der FK Besigheim   Die Rückankunft ist gegen 19.00 Uhr geplant.   Die Kosten für die Weinprobe und Vesperteller betragen € 15,– pro Person. Die Fahrtkosten und Kosten der ... 
Zum Artikel

Ausflug nach Besigheim
17
Sep 2018

Ausflug nach Besigheim

Geschrieben von Freie Wähler Stadtverband Ditzingen

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler, in diesem Jahr laden wir Sie am Sonntag, den 14. Oktober 2018   recht herzlich zu einer geführten Stadtbesichtigung nach Besigheim ein. Anschließend findet eine Weinprobe in der Felsengartenkellerei Besigheim statt. Die Fahrt wird mit dem Bus der Firma Traxel aus Rutesheim durchgeführt. Wir beginnen die Abfahrt in Heimerdingen (bitte pünktlich an den Haltestellen sein):  11.30 Uhr:        Heimerdingen,  Frisör Bidermann  11.40 Uhr:        Schöckingen,  an der Kastanie  11.50 Uhr:        Hirschlanden,  am „Rössle“  12.00 Uhr:        Ditzingen,  Parkplatz Stadthalle  12.30 Uhr: Stadtführung Besigheim14.00 Uhr: Weinprobe mit Vesperteller u. Kellereiführung der FK Besigheim   Die Rückankunft ist gegen 19.00 Uhr geplant.   Die Kosten für die Weinprobe und Vesperteller betragen € 15,– pro Person. Die Fahrtkosten und Kosten der ... 
Zum Artikel