Freie Wähler in der Region Stuttgart

News der Freien Wähler in der Region Stuttgart

13. Dezember 2018

Der Esslinger Kreistag beschloss seine Sitzungsrunde 2018 mit der Verabschiedung des Etats 2019. Die Fraktion Freie Wähler stimmte dem Beschlussvorschlag zu, nachdem in den Ausschussvorberatungen ihre Anliegen weitgehend Berücksichtigung fanden. Redner war Bürgermeister Armin Elbl, einer der Finanzexperten der Fraktion.   Er leitete seinen Beitrag mit der Feststellung ein: „Erst vor wenigen Tagen hat die IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen Ihren Herbst-Konjunkturbericht für den Landkreis Esslingen mit dem Titel „Goldener Herbst“ veröffentlicht. Darin steht geschrieben: „Die Wirtschaft im Landkreis Esslingen läuft auch im Herbst weiter wie geschmiert. Volle Auftragsbücher, beachtliche Umsätze sowie komfortable Erträge sind Zeugen einer seit sechs Jahren währenden Erfolgsgeschichte.“           Weiter führte er aus: „Sicher waren auch diese wirtschaftlichen Rahmendaten ein Grund dafür, dass die ... 
Zum Artikel

13
Dez 2018

Kreistag verabschiedet Haushalt 2019

Der Esslinger Kreistag beschloss seine Sitzungsrunde 2018 mit der Verabschiedung des Etats 2019. Die Fraktion Freie Wähler stimmte dem Beschlussvorschlag zu, nachdem in den Ausschussvorberatungen ihre Anliegen weitgehend Berücksichtigung fanden. Redner war Bürgermeister Armin Elbl, einer der Finanzexperten der Fraktion.   Er leitete seinen Beitrag mit der Feststellung ein: „Erst vor wenigen Tagen hat die IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen Ihren Herbst-Konjunkturbericht für den Landkreis Esslingen mit dem Titel „Goldener Herbst“ veröffentlicht. Darin steht geschrieben: „Die Wirtschaft im Landkreis Esslingen läuft auch im Herbst weiter wie geschmiert. Volle Auftragsbücher, beachtliche Umsätze sowie komfortable Erträge sind Zeugen einer seit sechs Jahren währenden Erfolgsgeschichte.“           Weiter führte er aus: „Sicher waren auch diese wirtschaftlichen Rahmendaten ein Grund dafür, dass die ... 
Zum Artikel

13. Dezember 2018

Die Stadt Kirchheim unter Teck gehört zum Kreis der Städte und Gemeinden, die den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“ tragen dürfen. Kein Wunder – ist doch Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer ein passionierter Radfahrer. Mehr noch – er setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass die Rahmenbedingungen für die regelmäßig Nutzung des „Drahtesels“ verbessert werden. Er sieht darin einen wichtigen Beitrag für Gesundheit und praktizierten Umweltschutz. Seit kurzem ist Günter Riemer nun Vorstandsvorsitzender der „Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg“ (AGFK-BW). Der Kirchheimer Kreisrat führt das Lobby-Netzwerk in eine weitere wichtige Phase: Die Förderung des Fußverkehrs. Mit über 70 Städten, Gemeinden und Landkreisen bildet die AGVK-BW ein starkes Netzwerk für den Radverkehr. Das Zertifikat „fahrradfreundliche Kommune“ des Landes steht für beste ... 
Zum Artikel

13
Dez 2018

Kreisrat Günter Riemer tritt noch mehr in die Pedale

Die Stadt Kirchheim unter Teck gehört zum Kreis der Städte und Gemeinden, die den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“ tragen dürfen. Kein Wunder – ist doch Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer ein passionierter Radfahrer. Mehr noch – er setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass die Rahmenbedingungen für die regelmäßig Nutzung des „Drahtesels“ verbessert werden. Er sieht darin einen wichtigen Beitrag für Gesundheit und praktizierten Umweltschutz. Seit kurzem ist Günter Riemer nun Vorstandsvorsitzender der „Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg“ (AGFK-BW). Der Kirchheimer Kreisrat führt das Lobby-Netzwerk in eine weitere wichtige Phase: Die Förderung des Fußverkehrs. Mit über 70 Städten, Gemeinden und Landkreisen bildet die AGVK-BW ein starkes Netzwerk für den Radverkehr. Das Zertifikat „fahrradfreundliche Kommune“ des Landes steht für beste ... 
Zum Artikel

11. Dezember 2018
Fraktionssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Dezember 2018 statt. Zur vorbereitenden Fraktionssitzung und zur Besprechung des Kandidatenstatus für die Gemeinderatswahl 2019 treffen wir uns am:   Montag, dem 17. Dezember 2018, um 19.30 Uhr, im „Gasthof Borger“ (vibratec) in der Riquewihrstr. 10, in Merklingen   Im Interesse eines intensiven Meinungsaustausches bitte ich um Vollzähligkeit. Michael wird freundlicherweise außer Getränken auch ein kleines Vesper organisieren.     Klaus-Peter Fritschi stellv. Fraktionsvorsitzender ... 
Zum Artikel

Fraktionssitzung
11
Dez 2018

Fraktionssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Dezember 2018 statt. Zur vorbereitenden Fraktionssitzung und zur Besprechung des Kandidatenstatus für die Gemeinderatswahl 2019 treffen wir uns am:   Montag, dem 17. Dezember 2018, um 19.30 Uhr, im „Gasthof Borger“ (vibratec) in der Riquewihrstr. 10, in Merklingen   Im Interesse eines intensiven Meinungsaustausches bitte ich um Vollzähligkeit. Michael wird freundlicherweise außer Getränken auch ein kleines Vesper organisieren.     Klaus-Peter Fritschi stellv. Fraktionsvorsitzender ... 
Zum Artikel

10. Dezember 2018
Neue Landingpage

Im Vorfeld der Wahl haben wir durch die Agentur, die auch die Wahlwerbung konzipiert hat, eine sog. „Landingpage“ einrichten lassen. Sie ist quasi eine „Oberseite“, über die alle Einrichtungen der Freien Wähler in der Region Stuttgart erreicht werden können. Diese Seite soll in erster Linie Bürgerinnen und Bürger ansprechen, die mit uns Freien Wählern, den Organisationen und vor allem unseren Vorstellungen von einer unabhängigen und bürgernahen Kommunalpolitik noch nicht vertraut sind.   In unserer Wahlwerbung werden wir die neue Seite unter https://freie-waehlen.de/ bekanntmachen. ... 
Zum Artikel

Neue Landingpage
10
Dez 2018

Neue Landingpage

Im Vorfeld der Wahl haben wir durch die Agentur, die auch die Wahlwerbung konzipiert hat, eine sog. „Landingpage“ einrichten lassen. Sie ist quasi eine „Oberseite“, über die alle Einrichtungen der Freien Wähler in der Region Stuttgart erreicht werden können. Diese Seite soll in erster Linie Bürgerinnen und Bürger ansprechen, die mit uns Freien Wählern, den Organisationen und vor allem unseren Vorstellungen von einer unabhängigen und bürgernahen Kommunalpolitik noch nicht vertraut sind.   In unserer Wahlwerbung werden wir die neue Seite unter https://freie-waehlen.de/ bekanntmachen. ... 
Zum Artikel

10. Dezember 2018
Freie Wähler für Kreistagswahl gut aufgestellt

Sieben Mitglieder des Kreistags unseres Landkreises Böblingen bestimmen die Wählerinnen und Wähler bei der nächsten Wahl am 26. Mai 2019 für den Wahlkreis Gärtringen, wozu auch die Gemeinden Ehningen, Aidlingen und Grafenau gehören. Die Freien Wähler, im Kreistag bisher die größte Fraktion, haben bei ihrer Versammlung Ende November ihre Kandidaten für den Wahlvorschlag festgelegt: „Wir können unseren Wählerinnen und Wählern ein gutes Spektrum an qualifizierten und hoch motivierten Kandidaten anbieten, mit Erfahrungen aus verschiedenen Berufen von Handwerk bis Dienstleistung, in der kommunalen Verwaltung oder in der Industrie, die die Interessen unseres Bereichs im Kreistag fundiert zu vertreten wissen“ so die Feststellung nach der Nominierung. Dies ist auch notwendig, schließlich werden auf Kreisebene wichtige Fragen entschieden, wie die Abfallentsorgung, die Sanierung ... 
Zum Artikel

Freie Wähler für Kreistagswahl gut aufgestellt
10
Dez 2018

Freie Wähler für Kreistagswahl gut aufgestellt

Sieben Mitglieder des Kreistags unseres Landkreises Böblingen bestimmen die Wählerinnen und Wähler bei der nächsten Wahl am 26. Mai 2019 für den Wahlkreis Gärtringen, wozu auch die Gemeinden Ehningen, Aidlingen und Grafenau gehören. Die Freien Wähler, im Kreistag bisher die größte Fraktion, haben bei ihrer Versammlung Ende November ihre Kandidaten für den Wahlvorschlag festgelegt: „Wir können unseren Wählerinnen und Wählern ein gutes Spektrum an qualifizierten und hoch motivierten Kandidaten anbieten, mit Erfahrungen aus verschiedenen Berufen von Handwerk bis Dienstleistung, in der kommunalen Verwaltung oder in der Industrie, die die Interessen unseres Bereichs im Kreistag fundiert zu vertreten wissen“ so die Feststellung nach der Nominierung. Dies ist auch notwendig, schließlich werden auf Kreisebene wichtige Fragen entschieden, wie die Abfallentsorgung, die Sanierung ... 
Zum Artikel

9. Dezember 2018
Reichenbacher Weihnachtsmarkt

Im Jubiläumsjahr fand der Reichenbacher Weihnachtsmarkt zum ersten Mal an einem Samstag statt. Die Freien Wähler nutzen diese Veranstaltung um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu kommen und die ersten Banderolen für die Christbaumsammlung im Januar konnten erworben werden. Bei Flammkuchen und Cider standen die Gemeinderäte der Freien Wähler und die ersten Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 2019 Rede und Antwort. ... 
Zum Artikel

Reichenbacher Weihnachtsmarkt
9
Dez 2018

Reichenbacher Weihnachtsmarkt

Im Jubiläumsjahr fand der Reichenbacher Weihnachtsmarkt zum ersten Mal an einem Samstag statt. Die Freien Wähler nutzen diese Veranstaltung um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu kommen und die ersten Banderolen für die Christbaumsammlung im Januar konnten erworben werden. Bei Flammkuchen und Cider standen die Gemeinderäte der Freien Wähler und die ersten Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 2019 Rede und Antwort. ... 
Zum Artikel

9. Dezember 2018
Christbaumsammlung 12. Januar 2019 für einen guten Zweck

Liebe Reichenbacher Bürgerinnen und Bürger, auch im Jahr 2019 kümmern sich wieder die Freien Wähler um Ihren „ausgedienten“ Weihnachtsbaum. Damit Ihr Baum zuverlässig abgeholt werden kann, können Sie bereits jetzt eine Banderole für die Abholung und ordnungsgemäße Entsorgung erwerben. Die Banderolen erhalten Sie ab sofort bei Getränke Haug in der Bismarckstraße, Bürobedarf Kern in der Hauptstraße und der Getränkehandlung Benz / Weinhandlung & Mosterei Röder in der Ulmer Straße. Preis der Banderole: 2,50 Euro Falls Sie keine Möglichkeit zum Erwerb der Banderole haben (wird empfohlen), können Sie wie in den Jahren zuvor, den Betrag von 2,50 Euro auch an den Baum hängen. In diesem Fall zeigt die Erfahrung, dass es ratsam ist, die Gebühr erst am Tag der Abholung am ... 
Zum Artikel

Christbaumsammlung 12. Januar 2019 für einen guten Zweck
9
Dez 2018

Christbaumsammlung 12. Januar 2019 für einen guten Zweck

Liebe Reichenbacher Bürgerinnen und Bürger, auch im Jahr 2019 kümmern sich wieder die Freien Wähler um Ihren „ausgedienten“ Weihnachtsbaum. Damit Ihr Baum zuverlässig abgeholt werden kann, können Sie bereits jetzt eine Banderole für die Abholung und ordnungsgemäße Entsorgung erwerben. Die Banderolen erhalten Sie ab sofort bei Getränke Haug in der Bismarckstraße, Bürobedarf Kern in der Hauptstraße und der Getränkehandlung Benz / Weinhandlung & Mosterei Röder in der Ulmer Straße. Preis der Banderole: 2,50 Euro Falls Sie keine Möglichkeit zum Erwerb der Banderole haben (wird empfohlen), können Sie wie in den Jahren zuvor, den Betrag von 2,50 Euro auch an den Baum hängen. In diesem Fall zeigt die Erfahrung, dass es ratsam ist, die Gebühr erst am Tag der Abholung am ... 
Zum Artikel

9. Dezember 2018

Passend zur nasskalten Jahreszeit konnte die Fraktion der Freien Wähler Köngen am vergangenen Montag der Burgschule eine kleine, aber praktische, Sachspende überreichen. An alle Schülerinnen und Schüler, sowie an das gesamte Kollegium wurden wasserdichte Fahrradsattel-Überzüge verteilt. Die handlichen Überzüge sind mit dem Logo der Burgschule bedruckt und schützen die Fahrrad-Sättel wirksam vor Regen und Schnee. Stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft nahm der Rektor der Burgschule, Herr Martin Raisch, die Sachspende dankend entgegen. Da er selbst regelmäßig mit dem Fahrrad zur Burgschule fährt, nahm er für seinen Drahtesel gleich das erste Exemplar in Gebrauch. Die Spende wurde ermöglicht und finanziert durch die Benefizveranstaltung „Gans im Glanz“, welche Mitte November im Köngener Schloss stattfand. Von dem erzielten Überschuss beschafften die Freien Wähler ... 
Zum Artikel

9
Dez 2018

Spende der Freien Wähler an die Burgschule

Passend zur nasskalten Jahreszeit konnte die Fraktion der Freien Wähler Köngen am vergangenen Montag der Burgschule eine kleine, aber praktische, Sachspende überreichen. An alle Schülerinnen und Schüler, sowie an das gesamte Kollegium wurden wasserdichte Fahrradsattel-Überzüge verteilt. Die handlichen Überzüge sind mit dem Logo der Burgschule bedruckt und schützen die Fahrrad-Sättel wirksam vor Regen und Schnee. Stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft nahm der Rektor der Burgschule, Herr Martin Raisch, die Sachspende dankend entgegen. Da er selbst regelmäßig mit dem Fahrrad zur Burgschule fährt, nahm er für seinen Drahtesel gleich das erste Exemplar in Gebrauch. Die Spende wurde ermöglicht und finanziert durch die Benefizveranstaltung „Gans im Glanz“, welche Mitte November im Köngener Schloss stattfand. Von dem erzielten Überschuss beschafften die Freien Wähler ... 
Zum Artikel

9. Dezember 2018

  Wie bereits in den letzten Jahren spendeten die Freien Wähler Steinheim an der Murr die Äpfel für die Dekoration und die Nikoläuse für die anwesenden Teilnehmer an der Weihnachtsfeier. ... 
Zum Artikel

9
Dez 2018

Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Steinheim am 5.12.2018

  Wie bereits in den letzten Jahren spendeten die Freien Wähler Steinheim an der Murr die Äpfel für die Dekoration und die Nikoläuse für die anwesenden Teilnehmer an der Weihnachtsfeier. ... 
Zum Artikel

8. Dezember 2018
Kreistagswahl

Freie Wähler für Kreistagswahl gut aufgestellt Sieben Mitglieder des Kreistags unseres Landkreises Böblingen bestimmen die Wählerinnen und Wähler bei der nächsten Wahl am 26. Mai 2019 für den Wahlkreis Gärtringen, wozu auch die Gemeinden Ehningen, Aidlingen und Grafenau gehören. Die Freien Wähler, im Kreistag bisher die größte Fraktion, haben bei ihrer Versammlung Ende November ihre Kandidaten für den Wahlvorschlag festgelegt: „Wir können unseren Wählerinnen und Wählern ein gutes Spektrum an qualifizierten und hoch motivierten Kandidaten anbieten, mit Erfahrungen aus verschiedenen Berufen von Handwerk bis Dienstleistung, in der kommunalen Verwaltung oder in der Industrie, die die Interessen unseres Bereichs im Kreistag fundiert zu vertreten wissen“ so die Feststellung nach der Nominierung. Dies ist auch notwendig, schließlich werden auf Kreisebene wichtige Fragen ... 
Zum Artikel

Kreistagswahl
8
Dez 2018

Kreistagswahl

Freie Wähler für Kreistagswahl gut aufgestellt Sieben Mitglieder des Kreistags unseres Landkreises Böblingen bestimmen die Wählerinnen und Wähler bei der nächsten Wahl am 26. Mai 2019 für den Wahlkreis Gärtringen, wozu auch die Gemeinden Ehningen, Aidlingen und Grafenau gehören. Die Freien Wähler, im Kreistag bisher die größte Fraktion, haben bei ihrer Versammlung Ende November ihre Kandidaten für den Wahlvorschlag festgelegt: „Wir können unseren Wählerinnen und Wählern ein gutes Spektrum an qualifizierten und hoch motivierten Kandidaten anbieten, mit Erfahrungen aus verschiedenen Berufen von Handwerk bis Dienstleistung, in der kommunalen Verwaltung oder in der Industrie, die die Interessen unseres Bereichs im Kreistag fundiert zu vertreten wissen“ so die Feststellung nach der Nominierung. Dies ist auch notwendig, schließlich werden auf Kreisebene wichtige Fragen ... 
Zum Artikel